Haushüten geht weiter!

Seit September freut sich das Projekt über Mittel der Städtebauförderung

Nach dem Ende der Pilotphase des Projektes im Mai 2018 kann die Initiative zur Reduzierung von Wohnungsleerstand in Wuppertal Oberbarmen und Wichlinghausen nun endlich wieder Fahrt aufnehmen: Mit Unterstützung der Städtebauförderung kann ab sofort wieder Wohnungsleerstand ausfindig gemacht, Eigentümer*innen für das Projekt begeistert und engagierte Mieter*innen angeworben werden. Durch die Vermittlung leerstehender Wohnungen und Häuser […]

weiterlesen

Dritte Haushüten-Wohnung vermietet

HP_Vermietet

Haushüten freut sich über die Vermietung einer dritten Pilotwohnung. Nach mehrmonatiger Bewerbung konnte nun auch die zweite, rund fünf Jahre leerstehende Wohnung in der Huldastraße an eine zugezogene Frau aus dem Süden Deutschlands vermietet werden. Die handwerklich geschickte Frau hat schon genaue Gestaltungsvorstellungen: die alten PVC- und Teppichböden werden modernem Laminat in Parkettoptik weichen, die […]

weiterlesen

Zweite Pilotvermietung in der Huldastraße

HP_Vermietet
Neue Mieterin nach jahrelangem Leerstand

Im denkmalgeschützten Gebäude in der Huldastraße belebt die neue Mieterin die jahrelang leerstehende Wohnung im Erdgeschoss. Renovieren, Anpacken und zu günstigen Konditionen Wohnen – das Haushüten-Konzept hat sowohl den Eigentümer als auch die Mietinteressentin überzeugt. In den kommenden Tagen zieht die Mieterin ein und beginnt mit der Wohnungsgestaltung.

weiterlesen

“Social Living” in Oberbarmen

social living
Anderes Projekt, gleiches Ziel: Der CVJM Oberbarmen bietet Engagierten im Quartier günstigen Wohnraum

Unter dem Namen “Social Living” bewirbt der CVJM zur Zeit eine teilmöblierte Student*innenwohnung auf der Wichlinghauser Straße. Der Gedanke: Durch niedrige Wohnkosten soll das ehrenamtliche Engagement gefördert und das Quartier belebt werden. Interessierte können sich ab sofort auf ein Zimmer in der 4er-WG bewerben. Nähere Informationen unter: https://cvjm-oberbarmen.de/social-living-in-oberbarmen-ein-neues-angebot-fuer-studierende/

weiterlesen

Veranstaltung Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für Eigentümer am 6.11. im OPERA

Haushüten mit Infostand

Oberbürgermeister Andreas Mucke begrüßt am 6. November alle Hauseigentümer in Oberbarmen und Wichlinghausen zum ersten Eigentümerforum. Die Stadt Wuppertal, das VierZwoZwo Quartierbüro und das Büro für Quartierentwicklung (WQG) laden alle Wichlinghauser und Oberbarmer Immobilienbesitzer / Hauseigentümer ab 18.00 Uhr in die Geschäftsstelle des Jobcenters (OPERA), Schwarzbach 105, ein. Themenschwerpunkt des Abends sind “Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für […]

weiterlesen

Woche des bürgerschaftlichen Engagements: 08. bis 17. September 2017

csm_Patenkongress2016_klein_155a70f6a8
Haushüten ist mit einem Infostand vertreten

Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist eine nationale Aktionswoche, die die Vielfalt und den Wert der ehrenamtlichen Arbeit von mittlerweile 31 Millionen Freiwilligen in Deutschland hervorheben will. Ehrenamtlich Engagierte sind aufgefordert mit Informationsveranstaltungen und Aktionen zwischen dem 08. und 17. September teilzunehmen, um das vielfältige Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen sichtbar zu machen. Auch Haushüten ist […]

weiterlesen

Nachbarschaftmarkt beim BOB KULTURWERK

HAUSHÜTEN Infostand

Am 9. Juli veranstaltete das BOB KULTURWERK den ersten Nachbarschaftsmarkt im Quartier Oberbarmen-Wichlinghausen. Musik, Tanz, kulinarische Speisen, ein vielfältiges Bühnenprogramm und die Aktionen vom BOB KULTURWERK sorgten für ausgelassene Stimmung am Markt. Mittendrin informierten die Mitglieder des HAUSHÜTEN-Gremiums interessierte Bewohner*innen und Eigentümer*innen zum Projekt HAUSHÜTEN. Am projekteigenen Stand wurden druckfrische Poster verteilt und rund um […]

weiterlesen

Erste Pilotvermietung in der Schwarzbach

news001
Neunutzung nach sechs Jahren Leerstand!

In der Schwarzbach geht die erste Pilotvermietung im Projekt HAUSHÜTEN an den Start. Nach sechs Jahren Leerstand ist wieder Leben in der Dachgeschosswohnung. Die neue Mieterin wohnt zu einem reduzierten Mietzins für anderthalb Jahre und hat sich mit der Eigentümerin für die darauffolgenden zehn Jahre auf eine festgeschriebene Miete zum ortsüblichen Mietzins geeinigt. „Wohnen zum […]

weiterlesen